Zum Anbeißen gut!
/
 

 

3 Frauen im Gräbele - Kirchentag am Frühstückstisch

11.06.2015

Viele Holzgerlinger hatten Kirchentagsgäste. Auch wir Zuhause. Nicht im Gräbele – für Nichtschwaben: Die Lücke im Ehebett, die eigentlich nur Kleinkindern als beliebter Kuschelplatz vorbehalten ist – sondern in der kleinen Einliegerwohnung. Nebenbei bemerkt, herrlich kühl in den vergangenen heißen Tagen!

Es waren tolle gemeinsame Frühstücke. Für uns mit Live-Informationen frisch vom Kirchentagsgeschehen. Da wurde erzählt vom Singen in der S-Bahn, von spannenden Vorträgen, von herrlich spontanen Begegnungen mit fremden Menschen, von bewegenden, imposanten Großveranstaltungen, von persönlichen Betroffenheiten mitten im Geschehen dieser beeindruckenden Großveranstaltung. Der Kirchentag war ein Fest für Glaubende, Zweifelnde, Neugierige, für Menschen die unterwegs sind …unsere Gäste haben uns bereichert.

Ein herzliches Dankeschön nach Detmold. Mit Grüßen aus Binder´s Backstube

Ihr Bäckermeister Eberhard Binder